Immobilienmakler für die Region Angeln - Binko & Hofmann Immobilien

Ihre Immobilienmakler für die Region Angeln

Ihre Immobilie verkaufen in Angeln

Immobilienangebote für die Region Angeln

  • 07181 Palmanova | Etagenwohnung Renovierte Wohnung mit Meerblick in Palmanova
  • 07208 Felanitx | Finca Rustikale Finca mit Vermietungslizenz und Pool
  • 07609 Llucmajor | Villa Moderne Luxus-Villa mit Meerblick auf Mallorca
  • 24646 Warder | Besondere Immobilie Ihr Rückzugsort nahe des Brahmsees
  • 24395 Gelting | Einfamilienhaus Gründerzeitvilla mit Stil sucht neue Eigentümer
  • 20249 Hamburg | Etagenwohnung 2-Zi. Kamin-Wohnung mit Tiefgaragenstellplatz in Eppendorf
  • 24398 Brodersby | Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser Baugrundstücke am Schloss und fußläufig zur Ostsee
  • 24369 Waabs | Häuser Einfamilienhaus mit Anbau unweit der Ostsee
  • 22395 Hamburg | Gewerbefläche Gemütlichkeit in Perfektion – einzigartige Location zur individuellen Nutzung in Hamburg Bergstedt
  • 24340 Eckernförde | Reihenmittelhaus Behagliches Reihenmittelhaus für die kleine Familie

Binko & Hofmann Immobilien und der Deutsche Immobilienpreis 2020

immowelt - Binko & Hofman Immobilien GmbH

Binko & Hofmann Immobilien wurde von der unabhängigen Jury des Deutschen Immobilienpreises 2020 in der Kategorie „Local Hero“ auf die Shortlist gesetzt.

Der Deutsche Immobilienpreis 2020 ist eine Auszeichnung für Unternehmen der deutschen Immobilienwirtschaft, die herausragende Arbeit leisten – wir freuen uns und sagen vielen Dank!

In 3 Schritten zur Immobilienbewertung. Schnell, einfach, kostenlos.

Ihre Premium-Immobilienmakler – 3 Gründe für Binko & Hofmann Immobilien

Erfahrung

Eigentümer aus ganz Schleswig-Holstein vertrauen auf unsere Erfahrung und profitieren von unserem einzigartigen Gespür für den Markt und Immobilien.

Anspruch

Unser Service liegt über dem Standard, unser Anspruch an uns ist Ihr Gewinn. Wir möchten nicht einfach Ihre Immobilie verkaufen. Wir wissen den Wert Ihrer Immobilie zu schätzen.

Erfolg

Wir stellen das Besondere Ihrer Immobilie heraus und erzielen den Preis. Bei der punktgenauen Einwertung Ihrer Immobilie können Sie sich voll auf uns verlassen.

Binko & Hofmann Immobilien – Ihre Immobilienmakler für die Region Angeln

Angeln: Bezaubernde Landschaft und Immobilien zwischen Flensburg und der Schlei

Das Landschaftsbild der Region Angeln ist durch kleinere Seen, leichte Hügel, Wälder und Felder und natürlich wunderschöne Immobilien inmitten dieser Landschaft geprägt. Nur zu gern würde man hier eines der beliebten Reetdachhäuser sein Eigen nennen. Wir von Binko & Hofmann Immobilien kennen die Region Angeln und sind eng mit Land und Menschen verbunden. Gern sind wir Ihr Immobilienmakler in Angeln und Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es beim Verkauf Ihres Hauses oder bei der Vermietung Ihrer Wohnung drauf ankommt. Wir bieten Eigentümern eine kostenlose und unverbindliche Immobilienbewertung. Für unsere Suchkunden finden wir passende Immobilien in der Region Angeln. Als Suchkunde profitieren Sie von unserem Netzwerk und unseren Angeboten an Häusern, Wohnungen, Grundstücken und Ferienhäusers in der Region.

Angeln – dies ist der Landstrich nördlich der Schlei, der bis an Flensburg und die Flensburger Förde reicht, im Osten durch die Ostseeküste begrenzt wird und den größten Teil des Kreises Schleswig-Flensburg umfasst. Die Vegetation ist von der Landwirtschaft geprägt. Felder und Äcker (beliebt sind Mais und Getreide) sind jedoch weniger großflächig, wie sie in der Geestregion Richtung Husum zu sehen sind. Das Land ist nicht „zu platt“, sondern mit Wäldern und Dörfern durchmischt.

Die Landschaft und die Menschen sind wohl ebenso eigenwillig und originell – wie die Dorfnamen. Von Husby über Hürup, Süderbrarup bis Satrup, Böklund über Tolk, Gelting und Maasholm bis hin zu Schleswig und Kappeln, verteilen sich Dörfer und Städte, die von Kreisstraße zu Kreisstraße oder über die Bundesstraße führen und einen ganz eigenen Charme versprühen.

Selbst Einheimische sehen einen deutlichen Unterschied zwischen den Regionen nördlich und südlich der Schlei, zwischen Angeln und Schwansen und insbesondere zwischen den Einheimischen, den sogenannten Angelitern und den Schwansenern. Wer nun Genaueres erfahren möchte, muss diese beiden Regionen Schleswig-Holsteins für sich selbst erkunden. Warum nicht in Angeln direkt beginnen?

Wichtige Städte und Dörfer
 sind Schleswig im Westen, Kappeln im Osten, Gelting im Nordosten, Süderbrarup im Zentrum und Flensburg im Norden – so ließen sich in etwa die zentralen Anlaufpunkte benennen, die Wochenendtouristen, Urlauber und Einheimische aufsuchen, um Besorgungen vorzunehmen.

Darüber hinaus erhalten Sie bei einer Autofahrt durch die kleinen Dörfer Angelns einen Einblick in das Dorfleben. Markante Gebäude sind oftmals die alten Schulgebäude im Dorfzentrum, die mittlerweile anderweitig genutzt werden, Apotheken, kleine Einkaufsläden und die gelegentlich vorhandenen Dorfplätze.

Nördlich der Schlei liegen einige bezaubernde Örtchen entlang der Schleidörfer Straße: Nach BrodersbyGoltoft und Hestorf erreichen Sie Ulsnis, kurz darauf GunnebyLindau und Lindaunis mit der Klappbrücke. Weiter entlang der nördlichen Schleistraßen passieren Sie Pageroe mit einer beeindrucken Hofanlage und gelangen dann über Karschau und Grödersby nach Kappeln. Zwischen den Ortschaften führen versteckte Wege immer wieder direkt zum Wasser hinunter, wo sich kleinere Siedlungen oder Höfe befinden. Ein gutes Beispiel hierfür ist Geel vor Brodersby.

Mobilität und Ortschaften in Angeln

Die Mobilität ist im Wesentlichen auf die PKW-Nutzung beschränkt. Die Schleidörferstraße zwischen Schleswig und Kappeln läuft direkt entlang der Schlei, durch die Ortschaften Brodersby, Goltoft, Ulsnis, macht einen Haken bei Kius (die inoffizielle Heimat von Werner Beinhart) und verläuft danach über Lindau, Boren, Ekenis und Rabenkirchen-Faulück. Schließlich erreichen Sie Grödersby, wo der Abstecher zur kleinsten Stadt Deutschlands – Arnis – schon nahe liegt, und sind dann in wenigen Minuten in Kappeln. Die Strecke ist für Touristen ein echtes Highlight, führt sie doch vorbei an alten Gutshöfen und erlaubt immer mal wieder einen Blick auf die Schlei. Motorradfahrer sind hier im Sommer oft unterwegs.

Etwas weniger gemütlich ließe sich die Strecke Schleswig bis Kappeln auch über eine Bundesstraße, die B201, bewältigen. Sie beginnt bereits in Husum.

Die Bahnstrecke Kiel – Flensburg, die durch Eckernförde und Rieseby führt und dann die Schlei bei Lindaunis über die historische Lindaunisbrücke überquert, schlängelt sich im Anschluss durch Süderbrarup, Sörup, Husby und schließlich Flensburg. Für Einheimische und Touristen ist die Bahn das ideale Fortbewegungsmittel.

Nicht zuletzt ist der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) durch die Busverbindungen gut ausgebaut. Mir den Bussen der VGSF werden die meisten Dörfer im Kreis Schleswig-Flensburg angefahren und auch Schulkinder erreichen weiterführende Schulen in etwa Schleswig (Bruno-Lorenzen Schule, Lornsenschule, Domschule) unproblematisch.

Und die Schlei überqueren? Über zwei Brücken (Kappeln und Lindaunis) und zwei Fähren (Arnis und Missunde) können Autofahrer die Schlei kreuzen. Drumherum bei Schleswig ist die Fahrt natürlich ebenfalls möglich.

Auswahl an Aktivitäten für Familien in der Region Angeln

Eine beliebte Familienaktivität ist der Freizeitpark Tolk-Schau bei Tolk. Auf über 300.000 m² wird hier für die ganz kleinen und größeren Kinder eine Menge geboten. Die Kleineren staunen im Märchenwald, während die Großen die Dampflokomotive oder lebensgroße Dinosaurier bewundern. Ein echtes Highlight ist auch die Sommerrodelbahn.

Das Naturerlebniszentrum Maasholm bietet einen spannenden Einblick in das Thema Schleiregion und Ostsee. Als anerkannter Naturerlebnisraum werden hier eine Menge Mitmachaktivitäten für Schulklassen und Besucher angeboten – auch in Form von Ferienprogrammen.

Das Maislabyrinth in Steinberg auf dem Gut Oestergaard ist von Juli bis September geöffnet. Ein Labyrinth in der Größe von drei Fußballfeldern steht Besuchern hier zur Verfügung.
Weitere Erlebnistage lassen sich im Barfußpark Hasselberg (toll für Kinder) und in der Idstedter Gedächtnishalle (eher für die Erwachsenen) verbringen.

Zwei echte Geheimtipps, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen, sind das Gut Lindauhof bei Lindaunis und der Erlebnisbauernhof bei Hüsby. Vielen Touristen dürfte die Fernsehserie ‚Der Landarzt‘ bekannt sein – hier kann die Landarztpraxis besucht werden, die im Gutsgebäude zu Dreharbeiten errichtet wurde. Der Lindauhof ist seit jeher in Familienbesitz und bietet selbstgebackenen Kuchen und einen tollen Garten. Der zweite Geheimtipp, gerade für kleinere Kinder, ist der Erlebnisbauernhof bei Hüsby, wo Schweine, Hühner und andere Tiere besucht, gestreichelt und gefüttert werden dürfen.

Elvira Binko und Thorben Hofmann - Binko & Hofmann Immobilien

Sie möchten Ihr Haus verkaufen oder wünschen eine Immobilienbewertung in Angeln?

Wir geben vollen Einsatz für Ihre Immobilie in Angeln!

Sie sind Eigentümer einer Immobilie in Angeln? Sie möchten Ihr Haus verkaufen in Angeln oder tragen sich mit dem Gedanken? Dann kontaktieren Sie uns gern kostenlos und unverbindlich.

Vertrauen Sie bei der Immobilienbewertung und beim Hausverkauf auf unsere Erfahrung und Kompetenz sowie unseren Einsatz und Engagement. Binko & Hofmann Immobilien ist Ihr Immobilienmakler in Angeln. Wir setzen auf Vertrauen und Service.

Wir besprechen gern mit Ihnen die einzelnen Schritte. Dabei stimmen wir uns eng mit Ihnen ab, zeigen unsere Leistungen transparent auf und bleiben dabei persönlich an Ihrer Seite – bis zum Notartermin und auf Wunsch gern darüber hinaus.

Wir freuen uns auf Ihren unverbindlichen und kostenfreien Anruf in unserem Binko & Hofmann Immobilienbüro Eckernförde unter 04351 – 4690771.

Sie suchen den passenden Immobilienmakler für den Verkauf Ihrer Immobilie in Angeln?

Wir freuen uns, Sie und Ihre Immobilie bei einer kostenlosen und unverbindlichen Immobilienbewertung kennenzulernen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.